Wozu Kennzeichen so alles gut sein können ...

Foto: Lenhartz/GTÜ

Foto: Lenhartz/GTÜ

Der Kunde hat dieses Auto nach einem Unfallschaden repariert gekauft. Jedoch stellte sich der Prüfingenieur die Frage, wie man darauf kommt, einen Schweller auf diese Weise sach- und fachgerecht instand zu setzen. Das Loch in einem stützenden Teil mit einem Kennzeichen zuzuschrauben, stellt definitiv keine zulässige Möglichkeit dar.

Foto: Michael Lenhartz
Ingenieurgemeinschaft Fahrzeugtechnik u. Maschinen GmbH u. Co. KG · Düsseldorf